Logo Lasersprechstunde
Home Lasertherapie Operative Dermatologie Ästhetische Dermatologie
Suche
 

Behandlung eines oberflächlich lokalisierten, kongenitalen Nävus mit dem Rubinlaser

Bei der jetzt 12-jährigen Patientin bestand seit Geburt ein kongenitaler Nävus im Gesichtsbereich. Dieser zeigte im Verlauf keinerlei Veränderungen bezüglich Färbung, Größe, Dicke oder Begrenzung, wurde aber von der Patientin und ihrem Umfeld kosmetisch als äußerst störend empfunden.






Diese Publikation ist auf Grund des am 1.4.2006 geänderten Heilmittelwerbegesetz leider nur noch für Fachpublikum zugänglich.



Bitte autorisieren Sie sich mit Benutzername und Passwort, um diese Publikation vollständig lesen zu können

Benutzername
Passwort







Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, bitten wir Sie um eine kurze Nachricht; wir senden Ihnen die Zugangsdaten umgehend zu.