Logo Lasersprechstunde
Home Lasertherapie Operative Dermatologie Ästhetische Dermatologie
Suche
 

Gefahren für Sportlerfüße

Sportlerfüße sind auch aus dermatologischer Sicht interessant. Denn nicht nur Sehnen, Gelenke oder Knochen können Schaden nehmen, sondern auch die Haut.
Dr. Sabine Stangl und Dr. Esther Coors zeigen Gefahren auf.

Dokument ansehen Lesen Sie hier den kompletten Text...

Sport ist förderlich für die Gesundheit.
Auch die Haut profitiert von der durch die körperliche Aktivität erhöhten Durchblutung. Selbst die kleinsten Kapillaren werden intensiv durchblutet und dadurch eine Verbesserung der Nährstoffzufuhr der Haut erzielt.

Allerdings belasten viele Sportarten die Haut auch in erhöhtem Maß.
Zum einen ist die Haut größeren Scherkräften ausgesetzt, was sich in Ablederungen, Blasenbildung und Verletzungen zeigen kann. Zum anderen begünstigt das vermehrte Schwitzen durch die Anstrengung und die fest sitzenden Schuhe das Feuchtmilieu in den interdigitalen Bereichen, so dass dadurch eine Mazeration (Einreißen) der Haut begünstigt wird. Dieses ist dann eine gute Voraussetzung für verschiedene, im Folgenden näher erläuterte Infektionen.

Erstveröffentlichung in Der FUSS 5/6, 2008
Onlinepublikation mit freundlicher Genehmigung des C.Maurer Verlages